Grundschule

Einstieg in die Partnerklasse

Inklusiver Unterricht stellt für Lehrkräfte eine Herausforderung dar, die oftmals mit Verunsicherung und Ängsten verbunden ist.
Eine Grundschullehrerin beschreibt ihre erste Begegnung mit der inklusiven Schule, den ersten Tag in einer Partnerklasse und wie ihr Unterricht heute aussieht.

Foto: © Tim Reckmann  / pixelio.de

Grundschulen mit Schulprofil Inklusion

Wahlerschule Nürnberg

Seit dem Schuljahr 2011/12 hat die Wahlerschule das Schulprofil Inklusion. Es werden etwa 20 Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf verteilt auf alle Regelklassen unterrichtet. Neben dem gemeinsamen Unterricht von Kindern mit und ohne Handicap in einer Regelklasse arbeiten vier Regelklassen sehr eng mit Partnerklassen aus der Jakob-Muth-Schule (Förderzentrum geistige Entwicklung) zusammen und erleben einen Großteil des Unterrichts gemeinsam.